Burnham & Berrow

Unsere Bewertung

7 Reisegolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Auf dem Weg zu unserem „zu Hause“ in Staines hatten wir eine Runde auf Burnham & Berrow gebucht. Laut meinem „Top 100 UK Courses“-Buch sollte es ein toller Platz sein. Das war er dann auch, nachdem wir ihn endlich gefunden haben (Tipp für alle mit Navi: Das „St“ der St. Christopher Street weglassen. Dann findet ihr den Platz auch). Und es lohnt sich. Für mich ist er einer der anspruchsvollsten Plätze, die ich bisher gespielt habe. Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich die ersten 9 kaum einen Ball getroffen habe.

Auf jeden Fall war es ein toller Platz. Der Großteil lag in den Dünen. Die Fairways waren eng, es gab viele blinde Schläge und sehr schnelle, ondulierte Grüns. Ich muss diesen Kurs also sehr hoch bewerten, da er alle meine Kriterien erfüllt (liegt vielleicht daran, dass ich die zweiten 9 besser als mein Handicap gespielt habe). Es ist ein klassischer Out and In Kurs. Man kommt also nicht nach 9 Löchern zurück zum Clubhaus. Es handelt sich um eine echte Herausforderung. Wer mal Richtung Burnham-on-Sea kommt, sollte unbedingt einen Abstecher in Burnham & Berrow machen. Ein toller Golfplatz.

Zusammenfassung
Gespielt am
Bewerteter Platz
Burnham and Berrow
Bewertung
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.