Drei Thermen Golfresort / Quellenhof

Unsere Bewertung

4 Reisegolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Nachdem ich hier im Blog einige Tipps bekommen hatte, entschieden wir uns für das Drei Thermen Golfresort in Bad Bellingen. Das Resort befindet sich im unteren rechten Eckchen auf der Landkarte Deutschlands. Grob zwischen Basel und Freiburg. Das Resort hat 4 Plätze. Davon befinden sich 2 in Frankreich auf der rechten Rheinseite und 2 in den hügeligen Ausläufern des Schwarzwalds. Die in Deutschland befindlichen Plätze heißen Kapellenberg und Quellenhof. Der Club ist auch bei Mitgliedern aus der Schweiz beliebt, weil er über die A5 gut zu erreichen ist und preislich machbar ist. Wir haben uns für den Quellenhof entschieden, weil er von den meisten empfohlen wurde.

Der Quellenhof war der zweite Platz, der dort gebaut wurde. Er ist eingepasst in eine hügelige Landschaft und man darf einige Male rauf und runter laufen. Aber das hält sich in Grenzen. Alles gut machbar. Laut Website des Clubs soll der Platz 156 Bunker haben. Fiel mir aber irgendwie kaum auf während der Runde. Und das ist auch einer der Kritikpunkte. Viel ist nicht immer viel. Hier hat man mit den Bunkern übertrieben. Weniger hätten es auch getan. Eine gute Plazierung ist oft hilfreicher. Der Platz selber ist ganz ordentlich, aber nichts besonderes. Man hat manchmal nette Ausblicke auf die Rheinebene. Aber damit hatte es sich schon. Es gab wenige Löcher, die mir im Gedächtnis blieben. Da war beispielsweise die 9 und auch die 16. Und auch das Par 3 an der 17 war ganz nett. Aber hauptsächlich wegen des Blicks auf die Kirche. Hauptsächlich empfand ich den Kurs als manchmal etwas zu eintönig.

Fazit: Ganz ok. Einige nette Löcher und schöne Ausblicke

Drei Thermen / Quellenhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.