GC Prenden

Unsere Bewertung

4 reisegolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Prenden ist ein Club im Nordosten von Berlin. Kurz nach der Wende gegründet und 1991 von Torsten Gideon gestaltet, ist er einer der älteren Clubs in den neuen Bundesländern. Der Club hat einen 18 Loch (Prenden Pines) und 9 Loch Platz (Hunter’s Nine). Obwohl der Platz eigentlich mitten in der Pampa liegt, ist er trotzdem mit einigen Löchern direkt neben der Autobahn A11. Wahrscheinlich war sonst kein Platz vorhanden. Grund meines Besuchs war eines der witzigsten Turniere, die ich bisher gespielt habe. Das Royal Benzinger Turnier. Es gab Preise für das beste Outfit, lustige Spiele zwischendurch, alkoholische Rundenverpflegung und eine tolle Party hinterher. Ach ja. Vorgabewirksam war die Runde auch…Der Platz ist sehr offen und windanfällig, hat einige interessante Löcher und bietet genug Abwechslung. Die Grüns waren etwas langsam, aber damit komme ich ganz gut klar. Am besten gefielen mir die 1, die 9 und die 14. Alles mittellange Par 4, bei denen man auch etwas nachdenken musste vor dem Schlag.

Fazit: Nicht schlecht, nicht besonders. Wer in der Nähe ist, sollte ruhig eine Runde spielen. Wenn man aber über 200 km Anreise hat (uni denen man auch etwas nachdenken musste vor dem Schlag.

Reisegolfer-Rating: 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.