GC Sauerland

Unsere Bewertung

4 Reisegolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Ich kann ja kaum anders. Wenn es irgendwie geht, dann muß ich Plätze spielen, die ich vorher noch nicht gespielt hatte. Ende Juli gab es wieder einen Nachmittag, an dem ich um 17.00 Uhr das Büro verlassen konnte. Ziel war diesmal der GC Sauerland. Der Platz hatte mich schon länger interessiert, weil es ein 10 Loch-Platz ist. Und nun hatte ich die Chance, ihn auch zu spielen.

45 Minuten Fahrt und am Rande eines Wohngebietes in der Nähe von Arnsberg in Neheim-Hüsten war dann der Platz.  Den Club selber kann man ohne weiteres als traditionell bezeichnen. Gegründet 1958 gehört er auf jeden Fall zu den alten Clubs in Deutschland. Gebaut in einem Schlosspark und konzipiert von dem guten, alten Herrn von Limburger ist dort ein kleines „Schätzchen“ ansässig. Vielleicht lag es auch etwas an dem perfekten Wetter, aber ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Es ist der perfeke „Reisegolfer-Platz“. Gut gepflegt, ansprechendes Design und Löcher, die einen fordern, aber die einem bei gutem Spiel auch mit einem guten Score belohnen. Interessant ist auch, dass es ein 10-Loch Platz ist. Angelegt als 9-Loch Platz, wurde irgendwann das 10. Loch zugefügt. Ein hübsches, kurzes Par 3, welches man in der 2ten Runde anstatt der 7 spielen muss. Das hatte ich so bisher auch noch nicht.

Fazit: Wunderschöner 9(10)-Loch Platz im Nordwesten des Sauerlandes. Hier kann man sicher auch einen schönen Kurzurlaub machen.

GC Sauerland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.