Golfen in Herdecke

Unsere Bewertung

1 Reisegolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Man muss ja jeden Platz spielen, wenn man alle Plätze einer bestimmten Region spielen möchte. Da ich ja alle Kurse des Ruhrgebietes spielen möchte und Herdecke nach meinen Infos zum Ruhrgebiet gehört, bin ich hier natürlich auch einen Tag hin.

Die Anlage wurde 1997 gebaut und ein Jahr später gab es auch schon einen Club. Der Club spielte bis dieses Jahr auf einem 6-Loch Kurs. Seit Juni diesen Jahres kann man hier sogar 9 Loch spielen. Heute ist es ein Par 30 mit 3 Par 4 und 6 Par 3 Löchern. Der Platz ist sehr kurz und die Bahnen sind für meinen Geschmack auch nicht ungefährlich. Sie liegen zu nah beieinander. Ich war alleine unterwegs und musste dauernd warten, da die Flights vor mir auch nach 8 Schlägen und mehr auf kurzen Par 3 Löchern nicht auf die Idee kamen, den Herren hinter ihnen durchzulassen. Naja. Es ist immerhin eine Golfanlage, die hübsch angelegt ist und Leuten die Gelegenheit gibt Golf zu spielen. Das Greenfee für 9 Loch ist nur etwas hoch geraten. 33 Euro fand ich (nicht nur für den Platz) sehr heftig. Das Personal war aber sehr freundlich und es gab auch einen Logoball für das Geld.

Fazit: Hübscher Platz für Anfänger. Preis-Leistung für erfahrenere Golfer ist nicht passend. Für den Platz einfach zu teuer.

Herdecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.