Haxterhöhe Links, Paderborn

Unsere Bewertung

5 Reisegolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Von dem Platz hatte ich das erste Mal durch Bilder vor ca. 2 Jahren gehört. Sah sehr nett aus. Wie ein Linksplatz. Was irgendwie gar nicht in die Gegend passte. Wer erwartet schon einen Linkskurs in Paderborn? Als Teil der Universität? Warum nicht?

Golf begann bei der Universität im Jahre 1999 als Golfakademie Universität Paderborn. Auf einem Platz gespielt wurde ab 2004. Heutzutage der 9-Loch „Universitäts-Platz“. 2012 wurde dann der vom Büro Städler konzipierte „Haxterhöhe Links“ eröffnet. Nun hatte ich endlich die Gelegenheit, den Platz auch zu spielen.

Himmelfahrt war ich morgens um 08:00 am Platz. Nichts los. Leichter Nieselregen. Clubhaus noch geschlossen, kaum jemand da. Der Umschlag wurde gefüllt und mit dem Greenfee in den Kasten geworfen. Der Platz sah etwas aus, als wäre er auf der britischen Insel. Nur dass irgendwie das Meer fehlte. Das erste, was auffällt sind die vielen Bunker. An den meisten Löchern waren mehr davon als auf meinem Heimatplatz im Ganzen. Der Großteil der Bunker war mit runden Eichenstämmen ausgelegt und recht flach. Daher war es nicht allzu schwer, dort herauszuspielen. Der Platz ist nicht sehr lang. Knapp 5400 Meter von Gelb. Die Schwierigkeit ist weniger die Länge als die Anlage der einzelnen Löcher. Die Landeflächen für den idealen Schlag waren sehr eng angelegt. Aber wenn man diese traf, war das Grün gut zu erreichen.

Zu Beginn war ich nicht so angetan von dem Kurs. Im Verlauf der Runde gefiel mir der Platz aber immer besser. Das Wetter änderte sich auch zum Guten und ich mochte irgendwann den Platz richtig gern. Nach der Runde gab es dann lecker Essen auf der überdachten Terrasse der Clubgastronomie, welches mich motivierte, noch den zweiten Platz an dem Tag zu spiele. Aber davon später mehr…

Fazit: Der Platz hat teils wirklich was von einem Linkskurs. Harte Fairways und gut angelegte Grüns. Gefiel mir gut.

Haxterpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.