Irish Open: Rory McIlroy verliert die Contenance

Unsereins würde sich über eine 1 unter Par freuen, bei Rory McIlroy liegen die Nerven jedoch blank. Die erste Runde bei den Irish Open lief nicht wie geplant. Um so ärgerlicher fand er wohl die Tweets des BBC-Kommentators und ehemaligen „European Tour“-Spielers Jay Townsend und zwitscherte höchst beleidigt zurück!

 

1 Comment

  • Kiki sagt:

    Naja, ich kann verstehen wenn ihm da die Naht platzt. Und er muss ich auch nicht alles von den Journos bieten lassen. Er hat recht gut gespielt, wenn auch nicht so überragend wie andere. Ich hab’s mir angesehen: am letzten Loch hat er’s versaut; da von schlechtem Course Management zu sprechen ist reichlich harsch und völlig daneben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.