Live aus Spanien: Vaya con dios, Seve!

UPDATE NEUE SENDEZEIT Heute wird Severiano Ballesteros in seiner Heimatstadt Pedrena beigesetzt. Die Trauerfeier findet in der Kirche Parroquial de San Pedro statt. 400 Gäste haben in dem Gotteshaus Platz, außerhalb der Kirche wird die Zeremonie auf drei Großbildleinwänden gezeigt. Das spanische Fernsehen überträgt das Geschehen live.

 Es ist angekündigt, dass der Abschied von der Golflegende auch unter dieser Adresse gestreamt wird. Ab 12.15  12.30 Uhr ist Seves Trauerfeier beim staatlichen Sender tdp zu sehen.



Für Menschen, die der spanischen Sprache mächtig sind: Hier ist noch ein sehr schönes Seve-Portrait

Und zum Abschied: Eine der schönsten Seve-Erinnerungen, die ich in den vergangenen Tagen gelesen habe … von Bernhard Langer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.