Players Championship: McDowell macht den McIlroy

UPDATED Der nach drei Tagen führende Graeme McDowell brach auf der Finalrunde der Players Championship ein und spielte eine furchtbare 79er Runde. Vielleicht hätte er auch Abend vorher doch in den Pub statt um 22 Uhr ins Bett gehen sollen. Gewonnen hat KJ Choi, der sich im Stechen am 17. Loch  gegen David Toms durchsetzte.

Martin Kaymer spielte eine Achterbahn-Even-Par-Runde und plumpste auf den geteilten 19. Platz. Für den gab es immerhin noch 107.214 US-Dollar und 28 Cent Preisgeld.

httpv://www.youtube.com/watch?v=D2FeKbUUk9E

UPDATE: Neues Video

httpv://www.youtube.com/watch?v=y-d0F3eJzgI&feature=uploademail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.