Portstewart Strand Course

Unsere Bewertung

6 Reisegolfer

9 Linksgolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Ich habe bisher selten darüber nachgedacht, aber als ich auf dem Tee von Loch 1 des Portstewart Strand Courses stand, musste ich lange überlegen, wann ich zum letzten Mal so beeindruckt war von einem ersten Abschlag. Vielleicht Machrihanish, vielleicht St. George’s Hill. Auf jeden Fall war es eine gute Entscheidung, sich vor dem Frühstück schon mal einen ersten Eindruck vom Platz zu machen.

Golf wird in Portstewart schon seit 1894 gespielt. Damals allerdings noch auf einem recht rudimentären 9-Loch Kurs, den es heute nicht mehr gibt. Den Portstewart Strand Course gibt es in dieser Form seit 1986, als der Club das als Thistly Hollow bekannte Land dazu kaufte und den Kurs in der heutigen Form bauen konnte. Designer war übrigens ein örtlicher Lehrer. Des Giffin. Well done, Mr. Giffin!

Vor allem die ersten neun Löcher bleiben lange beim Spieler haften. Ich habe selten durch so hohe Dünen spielen dürfen. Es ist einfach ein Erlebnis. Begonnen mit dem bereits erwähnten, tollen Loch 1. Ein Dogleg nach rechts, dessen Grün vom Abschlag von hohen Dünen versteckt wird. Über das überraschend enge Loch 2, das für einen Wow-Effekt sorgte. Bis hin zum tollen Loch 5 – ein Par 4 mit einem von Dünen umrandeten Grün – und dem ungewöhnlichen Loch 8. Das Par 4, das in einem Dogleg nach links verläuft besitzt ein Grün mit zwei Ebenen, auf dem der Schlag vom Fairway einfach nicht stoppen wollte. Die ersten 9 Löcher gehören zum Allebesten, was ich bisher in Dünen spielen durfte. Die zweiten 9 konnten da nicht ganz mithalten. Vielleicht auch nur, weil die ersten neun so überragend sind. Loch 14 war vielleicht noch erwähnenswert. Das soll aber die Qualität des Platzes nicht mindern. Wer hier an der Nordküste Nordirlands ist, muss den Kurs unbedingt spielen. Allein schon wegen der ersten 9.

Fazit: Mustplay im Norden Nordirlands!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.