So you wanna be a caddie …

Ok. Tiger braucht einen neuen Bagman. Vielleicht wird es Dustin Johnsons Joe LaCava, vielleicht wird es aber auch jemand völlig anderes. Ich, zum Beispiel. (Hello Tiger, remember me?)

Für alle diejenigen, die schon immer mit dem Gedanken gespielt haben, es mal als Caddie auszuprobieren, dem möchte ich diese Lesetipps an die Hand geben:

Der Artikel „The last of a dying breed, migrant caddies feed at the fringe of the PGA Tour“ auf golf.com

UND
GANZ WICHTIG
UND SUPERGUT:

Das Buch „Maybe it should have been a three-iron“ vom Guardian-Schreiber Lawrence Donegan. Vielleicht das beste Golfbuch aller Zeiten.

4 Comments

  • Kiki sagt:

    Hieß das Buch nicht ursprünglich „4-iron in the soul“? Jedenfalls steht das hier im Regal und der Inhalt hört sch verdammt ähnlich an.
    Gutes Buch.

    • Denis Krah sagt:

      Yes. Beide Namen sind korrekt. Also doppelt und wir müssen einen Punkt abziehen. Fragen wir einfach Mady Riehl.
      Keine Ahnung, warum es zwei Titel gibt.

  • shg sagt:

    Was unterscheidet „Maybe it should have been a 3 iron“ von „Four iron in the soul“? Übrigens, „Final Rounds“ von Jemas Dobson, finde ich auch sehr gut. Du stehst ja auf sentimentale Geschichten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.