St. Jude Classic: Zwei für die Liste

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Endlich wieder Donnerstag! Heute abend gibt es Live-Golf vom FedEx St. Jude Classic in Memphis. Außer den üblichen Verdächtigen (siehe Preview beim Linksgolfer) sind auch noch zwei Spieler am Start, die man hoffentlich in der Übertragung zu Gesicht bekommt.  Zum einen steht Kip Henley am Abschlag. Der Caddie von Brian Gay und Gewinner der Golfchannel-Serie „Big Break: Las Vegas“ verdiente sich den Startplatz dank eines Sieges bei einem PGA-Section-Turnier in Tennessee. Zum anderen ist eine der großen US-Nachwuchshoffnungen, Anthony Paolucci, mit im Feld. Der 18-Jährige ist der 2010 AJGA Player of the Year und vielleicht die kleine Ami-Ausgabe von Matteo Manassero. 

Hier das Profil von Anthony Paolucci.

httpv://www.youtube.com/watch?v=UMWFZXzuO4k&feature=mfu_in_order&list=UL

Und die Vorschau der PGA auf das St. Jude Classic.

httpv://www.youtube.com/watch?v=3yEK2PMwHtA&feature=BFa&list=ULBqhMDlRaEFw&index=24

Wer nicht bis heute abend warten kann, der zieht sich natürlich die BMW Italien Open im Büro via Live-Stream rein. Sky zeigt das Turnier von 11.30 bis 13.30 Uhr und von 14.30 bis 18.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.