Tiger Whatthefuckwoods: Missing the Action

Irgendwie wurden während und nach den Open die Stimmen lauter, die riefen: „Und? Hat jemand Tiger Woods vermisst?“ Die Antwort ist einfach: Ja. Ich. Es gibt unzählige Gründe dafür. Einen kann man hier in diesem kleinen Video beobachten. Einfach die Top-5 der besten Shots der Canadian Open anschauen. Herr Woods steht auf Platz 1. Zu recht. Solche Schläge bringt derzeit im Profigolf keiner. Und genau deshalb vermisse ich den kleinen Tiger (Warum denke ich eigentlich plötzlich an Janosch?).

PS: Platz 3 ist allerdings auch nicht schlecht. Das Ass von Leif Olsen 2009 ist definitiv ein Hingucker.

httpv://www.youtube.com/watch?v=98iXJ5mtFnU&feature=relmfu

1 Comment

  • Alexander sagt:

    Ja, ich war ja auch einer die geschrieben haben daß sie TW nicht vermisst haben. Und ich gebe zu, der Schuss im Video oben ist einer der besten Big-Balls-Shots die Tiger in seiner Karriere gemacht hat. Meiner Meinung nach kommt es bei einem guten Turnier auf die Gesamtmischung an. Spielerpaarungen, Moving Day Action, Meltdowns und Wiederauferstehungen. Und ein bischen Tom Watson bei der Open.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.