Betting the PGA Tour: Northern Trust Open 2015

Eine traurige Woche im Hause Spieltgolf. Nachdem wir letzte Woche all unser Geld verspielt haben, gab es eine Woche nur Wasser und Brot. Wenn wir bei der Northern Trust Open 2015 keine fünf Sterne gewinnen, werden einige Campteilnehmer wohl verhungern. Unglücklicherweise haben in Riviera extrem viele Spieler eine gute Bilanz, so dass es schwer fällt, den richtigen Treffer zu landen. Fast alle großen Namen haben hier schon gut ausgesehen: Bubba, Sergio, Spieth, Furyk, Schwartzel und wie sie alle heißen.

Die Favoriten

Große Chancen, kleine Quoten bei der Northern Trust Open 2015

Siegquote 34:1
Bei seinen letzten beiden Auftritten in Riviera fuhr er zwei Top-5-Resultate ein. Zudem stimmen die Ergebnisse bei den letzten Auftritten. Ein heißer Siegkandidat.

Siegquote 34:1
Wie in der letzten Woche sieht es auch diese Woche bei Holmes aus: er kommt von eiem guten Resultat und seine Bilanz auf diesem Platz in den Jahren vor seiner Verletzung ist ziemlich beachtlich.

Siegquote 34:1
Den Wechsel auf den kurzen Putter hat Simpson gut verkraftet wie Platz 7 bei seinem letzten Start zeigt. Zudem war er 2013 in Rivierea bereits einmal Sechster.

Siegquote 29:1
Da ich nicht gerne auf Titelverteidiger setze, bleibt Top-Favorit Bubba Watson diese Woche außen vor. Aber einer seiner Vorgänger ist heiß dabei. Bill Haas gewann 2012 und war 2013 noch mal Dritter.

Die Außenseiter

Es müssen nicht immer Siege sein

Top-10-Quote 9:1
Harman hat dieses Jahr noch nicht einen Cut verpasst, das ist schon mal ein gutes Zeichen. Zudem war er im letzten Jahr hier Dritter.

Top-10-Quote 7:1
Ein Sympathieträger wird Beljan nie werden, aber er hat Erfolg. Letzte Woche setzte er mit dem dritten Platz ein Ausrufezeichen und 2013 musste er sich in Riviera erst im Playoff John Merrick geschlagen geben.

Top-5-Quote 6,5:1
Sergios Saisonauftakt im Nahen Osten war verbesserungswürdig. Aber für ein Top-Resultat ist er immer gut, besonders in Riviera wo er 2012 schon mal Vierter war.

Top-20-Quote 5,5:1
In den eltzten Wochen hat nie viel zum Top-20-Ergebnis bei ihm gefehlt. Diesen Berg sollte er doch diese Woche nehmen können: Bei seinen letzten vier Starts in Riviera hat er nie den Cut verpasst, 2014 den Sechsten und 2010 den Fünften Platz belegt.

Bester Südafrikaner 5:1
Eine reine Absicherungswette für die Siegwette auf Charl Schwartzel, da nur vier Südafrikaner am Start sind. Worst Case Scenario: Schwartzel wird Zweiter und Els Dritter.

Die Bilanz


Barclays (Einsatz: 7 Euro, Gewinn: 0 Euro)
Deutsche Bank CC (Einsatz: 6 Euro, Gewinn: 0 Euro)
BMW CC (Einsatz: 7 Euro, Gewinn: 11 Euro)
Tour CC (Einsatz: 7 Euro, Gewinn: 16 Euro)
Ryder Cup (Einsatz: 220 Euro, Gewinn: 260 Euro)
Frys.com (Einsatz: 8 Euro, Gewinn: 14,50 Euro)
Shriners (Einsatz: 8 Euro, Gewinn: 14 Euro)
Phoenix Open 2015 (Einsatz: 9 Euro, Gewinn: 5,50 Euro)
Farmers Insurance Open 2015 (Einsatz: 9 Euro, Gewinn: 17 Euro)
Pebble Beach Pro-Am 2015 (Einsatz: 7 Euro, Gewinn: 0 Euro)
Northern Trust Open 2015 (Einsatz: 9 Euro, Gewinn: ? Euro)

Bilanz: +41,00 Euro

1 Comment

  • SebSwo sagt:

    „Die Favoriten: Große Chancen, kleine Quoten bei der Northern Trust Open 2015“

    Sind eben in diesem Fall keine Favoriten -> die Quote in den 30ern lässt einige Topnamen vorne erscheinen…ich habe gegen die Wetten nichts einzuwenden, aber die Überschrift passt diesmal eher weniger. Hätte aber trotzdem auf Bubba den ein oder anderen Dollar noch gesetzt. Ansonsten sind DJ, Spieth, Walker, Snedeker und Matsuyama noch vor Bill Haas -> wo kann man wetten, dass Snedeker den Cut verpasst ?

    Ich nehm noch Wiesberger / Top 10 für 6:1 dazu -> da kann ich nicht nein sagen, wird aber nicht überall angeboten, liegt meistens deutlich weiter unten die Quote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.