Masters Magazin 2016

Masters Magazin 2016
Masters Magazin 2016

Es ist wieder so weit! Das Spieltgolf! Masters Magazin 2016 ist da. In guter alter Tradition ist es in den letzten Wochen etwas ruhiger auf diesem Blog geworden, aber langjährige Leser wissen natürlich warum: Im Hintergrund wurde wieder am alljährlichen Masters Magazin 2016 gearbeitet. In diesem Jahr ist es eine besonders aufwändige Ausgabe geworden. Nachdem die erste Ausgabe für das iPad konzipiert war, habe ich mich entschlossen, dieses Jahr endgültig den Schritt zum PDF-Magazin zu beschreiten und damit auch sämtliche Seiten von Querformat auf Hochformat zu wechseln. Alle 74 Seiten der diesjährigen Ausgabe sind somit auf die eine oder andere Art neu – und wie gewohnt komplett werbefrei. Rein nach Inhalt ist das Masters Magazin 2016 somit umfangreicher als manches Golfmagazin.

Das 2016er Masters steht im Schatten eines ganz besonderen Jubiläums. Vor 30 Jahren gewann Jack Nicklaus im Alter von 46 Jahren sensationell sein sechstes Grünes Jackett. Die wenigsten können sich noch darin zurückerinnern, doch selbst für alle, die das Turnier live gesehen oder sich alte YouTube-Clips davon angesehen haben, bietet der umfassende Turnier-Rückblick in diesem Heft viele Dinge, die sie vorher noch nicht gewusst haben.

Ein weiterer Schwerpunkt in diesem Jahr ist besonders für Rafael Cabrera-Bello, Andy Sullivan, Byeong Hun An und die weiteren Rookies interessant. Sind sie wirklich so chancenlos wie immer behauptet wird? Oder ist es vielleicht doch denkbar, dass 37 Jahre nach Fuzzy Zoeller mal wieder ein Debütant am Sonntag das Grüne Jackett trägt.

Dazu gibt es u.a. natürlich wie immer die Übersicht über den Platz, alles Wissenswerte über die 89 qualifizierten Spieler, und zum ersten Mal in diesem Jahr Infografiken über einige Legenden des Masters: Sieger wie Arnold Palmer und Byron Nelson, aber auch Geschlagene wie Greg Norman und Ken Venturi.

Das Masters Magazin 2016 ist auch in diesem Jahr vollkommen kostenlos, aber wer möchte, kann natürlich wie immer gerne eine PayPal-Spende an Linksgolfer (at) web.de schicken. Mit einer mail an diese Adresse kann man auch gerne das Heft in einer höheren Auflösung anfordern – aus servertechnischen Gründen ist das hier gezeigte Heft nur in der niedrigsten Auflösung hochgeladen.

Das Masters Magazin 2016

Download

Download the PDF file .

2 Comments

  • Hubert Wilkens sagt:

    Moin Rüdiger,
    die Vorfreude war groß und Du hast dich mal wieder selbst übertroffen.
    Ich habe wie jedes Jahr das Magazin verschlungen und die Story mit Nicklaus ist sensationell

    Wir spielen am 16.4. JS bei Euch ,vielleicht bist ja vor Ort ?

    Ne Runde in Garlstedt schaffen wir dieses Jahr oder ?

    Gruß Hubi

  • Torsten sagt:

    Moin Rüdiger,
    auch von mir eine großes Kompliment für das Master Magazin.
    Die Niklaus Story kommt ganz klasse rüber. Man beachte, dass das TV erste zu den letzten 9 Löchern der Führenden eingeschaltet hat!
    Und heute wird die Master Woche vom Sonntag der Vorwoche mit dem Chip & Putt Contest Live im Fernsehen begonnen.

    Erinnert Garlstedt mit seinem Wald nicht ein wenig an Augusta 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.