I Lauri Golfclub – Alles, außer gewöhnlich

Unsere Bewertung

2 Reisegolfer

Erklärung der Bewertungsskala

Italien ist nicht unbedingt das Topziel für durchschnittliche deutsche Golftouristen, wenn man mal vom Gardasee absieht. Einige verirren sich vielleicht noch Richtung Mailand oder Turin. Das war es dann aber schon. Die meisten fahren im Golfurlaub dann doch lieber nach Spanien, Portugal oder in die Türkei. Ich habe mich im Frühjahr mal an die Adriaküste südlich von Ancona gewagt, um dort Golf zu spielen. Mein Ziel war der I Lauri Golfclub, der in der Nähe der Küste in den Bergen bei San Benedetto del Tronto.

Den Club besuchten wir mit Freunden, die seit Jahren immer im Frühjahr eine Wohnung in der Nähe mieten. Immer schon schwärmte man von dem Kurs als einen grossartigen Platz vor, den man unbedingt mal gespielt haben muß. Das war für uns natürlich ein Grund, mal I Lauri zu spielen. 

Massignano, den Ort, der in der Nähe des Platzes liegt, konnte unser Navi schon kaum finden. Der Club war dann aber, als wir Massignano gefunden hatten, leicht zu finden. Wenn man ankommt und das Clubhaus sieht, weiß man, dass man in Italien ist. Ein altes Steinhaus (welches auch ein Hotel beinhaltet), ein nettes Restaurant und Olivenbäume. Sogar einen kleinen Pool hat der Club.

Der Platz ist nicht unbedingt das, was sich Otto-Normalgolfer für seinen Platz im verdienten Urlaub vorstellen wird. Ehrlich gesagt bin ich immer noch erstaunt, wie es gelungen ist, hier einen 9-Loch Platz bauen. Aber es funktioniert, wenn man damit klarkommt, dass man viele sehr enge Fairways vor sich hat, es viele Schräglagen gibt und dass das längste von sechs Par 4 Löchern nur 320 Meter lang ist. Ist halt präzises Spiel erfordert. Longhitter könnten hier etwas unterfordert sein. Nicht zu vergessen, es geht auch sehr oft rauf und runter. Man sollte also gut zu Fuss sein. Und ob die ein Cart haben, bezweifle ich.

Wie gesagt, I Lauri ist nicht der Weltklasseplatz, den man unbedingt spielen muss. Nur für diesen Platz sollte man die Reise nicht antreten. Auch der Platzzustand ist nicht unbedingt Oberklasse. Wer aber in der Region von San Benedetto del Toronto ist, und einen spassigen, ungewöhnlichen Platz spielen möchte, ist hier richtig.

Fazit: Witziger Kurs, wenn man in der Nähe ist und 3 Stunden Zeit hat.

Gespielt am 17.05.18

 

Zusammenfassung
Gespielt am
Bewerteter Platz
I Lauri Golf Club
Bewertung
21star1stargraygraygray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.